Tourismus in Deutschland

Tourismus in Deutschland

Keine Frage, Tourismus ist in Deutschland ein bedeutender Wirtschaftszweig.

Der überwiegende Teil von Nächtigungen in deutschen Beherbergungsbetrieben wird von Deutschen in Anspruch genommen, weil auf der eine Seite Deutsche auch im eigenen Land gerne Urlaub machen und auch Geschäftsreisende in Hotels nächtigen.

So unterschiedlich die Herkunftsländer ausländischer Besucher sind, so unterschiedlich sind auch deren Vorstellungen von einem perfekten Urlaub.

Wer für sein Leben gern Golf spielt, wird wahrscheinlich auch seine Urlaubsgestaltung danach ausrichten, ähnliches kann man auch von wanderbegeisterten oder kulturbegeisterten Menschen behaupten.

Was aber besuchen nun ausländische Touristen am liebsten? Hier sind die Top 5 aus der jüngsten Statistik:

  • Schloss Neuschwanstein
  • Europa-Park (in Rust im Südwesten Deutschlands)
  • Kölner Dom (UNESCO-Welterbe)
  • Rothenburg ob der Tauber
  • Berliner Mauer

Der Städtetourismus ist eng mit Kulturtourismus gekoppelt, Theater- oder Museumsbesuche, Konzerte und Musikfestivals, Ausstellungen und historische Stadtkerne sind bezeichnend für viele Städte, ob es nun um München, Hamburg oder Berlin geht, oder um die ,Kleineren‘ wie Bamberg, Lübeck, Regensburg, Rothenburg ob der Tauber, Heidelberg oder Stralsund.

Wasser zieht viele Menschen magisch an, die Nordsee- resp. Ostseeküste ist touristisch ebenso ein Magnet wie die vielen Seen, wobei der Bodensee zwar der größte ist, dies jedoch mit der Schweiz und hqdefault (5)Österreich geteilt werden muss. Die Müritz ist mit 112 qkm somit der größte See vollständig in Deutschland und bietet mit seinen vielen Buchten ein Landschaftsbild der Sonderklasse und vor allem ein unverfälschtes Stück Deutschland.

Touristisch nicht unbedeutend sind auch der Chiemsee, der Starnberger See und der Königssee in Bayern und bieten ein beeindruckendes Landschaftsbild, das man nicht so schnell vergisst.

Wenn Sie gerne wandern gehen, sind vielleicht die Allgäuer Alpen genau das Richtige für Sie. Die Region ist auch mit Seilbahnen gut erschlossen. Das Netz an Wanderwegen in ganz Deutschland ist immerhin halb so lang wie die Entfernung von der Erde zum Mond.